Barrierefreie Umsetzung einfach mal machen

Mit dieser Seite mache ich ein Experiment, um damit Vorbild-Funktion zu haben.
Ich will den Beweis erbringen, dass eine barriere-freie Umsetzung machbar ist.

Und das ganz einfach nebenher ohne großes Tam-Tam und zusätzliche Kosten.
Man muss nur richtig agieren von Anfang an – dann klappt es auch.

Dabei verfolge ich folgenden Plan:

  • WordPress als Content Management System
  • Klare einfache Strukturen der Webseite
  • Vorrang auf textuelle Inhalte, die einfach vorgelesen werden
  • Frei von Design-Schichi-Schichi, das Lesbarkeit stören würde
  • Alle Inhalte sofort verfügbar
  • Ohne Animationen oder anderes Gezappel
  • Alle Bilder mit alternativ-Texten zum Vorlesen für Blinde
  • Videos direkt mit eingebundenen Untertiteln
  • Texte eher in Leichter Sprache statt Tech-Talk

Unsere Entwicklung hin zu einer barriere-freien Lösung können Sie stetig beobachten.
Schauen Sie also immer mal wieder rein. Es lohnt sich!

Ihre Peggy Reuter-Heinrich

Menü
Skip to content